Unsere Story

Im Grubenlüfter bevor es zum Shim Sham wurde.

Wir haben schon immer gerne zusammen getanzt. Das geht schon sehr lange so. Natürlich haben wir auch viel Disco Fox getanzt. Wir können das auch gut und tanzen Disco Fox immer noch gerne. Nachdem wir den Swing für uns entdeckt haben, wurde das Spektrum an Möglichkeiten einfach nur viel größer. Wir haben mit viel Spaß und Zeitaufwand viele Workshops auf der ganzen Welt besucht und mit den besten Trainern gearbeitet. Wir tanzen viel und haben viel trainiert und getanzt.

So kam zum Lindy Hop, auch Lindy Charleston, Balboa, Slow Bal oder Slow Dance und viele Swing Solo Routinen dazu.

Mit viel Euphorie und dem Wunsch was Besonderes zu schaffen, haben wir dann 2016 das Shim Sham gebaut. Eine Tanzschule zu haben und mit anderen Lindy Hop zu tanzen war schnell fest im Kopf eingebrannt.

Die Swing-Musik ist eine weltoffene Musik. Viele Hits folgen dem Swing Feeling. Auch in den aktuellen Charts. Swing Musik muss nicht immer alte Musik sein. Es werden die Klassiker halt viel genutzt. Das machen wir auch. Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, Nat King Cole, Nina Simone usw. bleibt halt Musik für immer und ewig auf diesem Planeten. Daran wird sich nichts ändern. Mit der Zeit hörst Du Dich in die Musik gut rein und viele verlieben sich schnell in den Sound und das besondere Flair.

Als Trainerpaar macht es uns ein große Freude mit unterschiedlichen Menschen zu arbeiten. Wir sind sehr engagiert unser Hobby mit Euch zu teilen. Das ist unsere Motivation.

Benefits die wir Euch anbieten:

  • Wir wissen wie und warum. Wir können Dir zeigen wie es geht. Schritt für Schritt – mit Spaß.
  • Egal ob Du schon tanzt oder ein blutiger Anfänger bist. Du kannst Dich bei uns einfach fallen lassen und dem Alttag entfliehen.
  • Du kannst Kurse besuchen und weitere Angebote nutzen.
  • Es ist für uns eine große Befriedigung zu sehen, wenn TänzerInnen und Paare besser werden und immer mehr leuchten auf der Tanzfläche.
  • Wir nehmen uns die Zeit die es braucht.
  • Aber okay. Ohne Fleiß kein Preis.

Swing tanzen kann jeder lernen und die Zeit das zu tun, ist die beste Zeit Deines Lebens.

Das bieten wir Dir an: Mit uns zu arbeiten und Spaß zu haben. Nicht mehr und nicht weniger.

Ab Januar 2023

Hallo liebe Swing Tanzfreunde

Es geht weiter mit mehr Möglichkeiten für Euch. Mit der Verpachtung unserer Locations auf der Zeche Westfalen, benötigt das Tanzangebot neue Räume. Ab 2023 sind wir (Christiane & Klaus) die verantwortlichen Trainer für den Bereich Swing/Rockabilly bei der Tanz-Sport-Gemeinschaft Hamm e.V. Als Ort für die Trainings steht uns der Bürgersaal, direkt an der Sachsenhalle in Hamm/Heessen zur Verfügung.

Von Ahlen sehr gut und schnell zu erreichen. Eine gute Gelegenheit auf dem Weg hin die Lage der Nation zu besprechen und auf dem Rückweg wie das nochmal mit dem Kick Ball Change war 😉 Der Verein bietet neben dem neuen Swing Angebot auch andere Tänze und Aktivitäten an. Die Kosten, also der monatliche Mitgliedsbeitrag zur Nutzung aller Angebote liegt bei günstigen 16 Euro. (siehe Link – Mitgliedschaft) Wir würden uns freuen wenn ihr uns und dem Verein helfen könnt, wieder ein regelmäßiges Swing Angebot aufzubauen und zu entwickeln.

Lasst die Corona-Pause nun hinter Euch. Fangt neu an oder steigt wieder ein. Lernt neue Leute kennen. Meldet Euch an für Lindy Hop und Rockabilly Solo Dance oder zeigt Interesse für Balboa oder Slow Bal. Nur so kann sich was entwickeln.

Der erste Trainingstag wird Mittwoch der 11. Januar 2023 sein.

  • 18:00 Uhr Rockabilly Solo
  • 19:15 Uhr Lindy Hop Beginner
  • 20:30 Uhr Lindy Hop Intermediate oder Slow Bal

Sollte es zu keinem Intermediate Angebot um 29:30 Uhr kommen würde alternativ Slow Bal angeboten.

Hier anmelden per Mail. Bei Fragen einfach anrufen 0163 3655 456

Christiane & Klaus Thiesing